Autor-Archive: Herrmann Emmerling

Die Radler*innen sind schon da…

Von | 2. Juni 2021

Exakt am 1. Juni sind wir wieder losgefahren bei herrlichem Wetter, ließen es ins Bottwartal laufen, wollten gerne die Büffel sehen, aber die hielten sich schon lieber am Wasser auf. Über schöne Höhenzüge ging es zurück und am Ende hatten wir ca. 40 km drauf, uns wieder ausgetauscht, unterhalten und miteinander gelacht. Das alles natürlich… Weiterlesen »

Unsere Spielgruppe fordert die grauen Zellen

Von | 8. Februar 2017

Zweimal monatlich treffen sie sich, die Spieler/Innen – eine wunderbare Gelegenheit, um die sich etwas aufgeregte Wachsamkeit abzufordern und Emotionen zu bekommen bei Glücks- und Zufallsmomenten, aber auch bei entspannenden Seufzern sich so richtig fallen zu lassen. Befreiendes Gelächter dürfen und müssen sein, wenn jemand abräumt und in der Kaffeepause vergißt man bei guter Unterhaltung… Weiterlesen »

Wenn du Ideen hast…

Von | 2. August 2016

Weil wir keine “professionellen” Mitarbeiter/innen haben (aber recht kompetente!), ist es wichtig, dass jemand sagt: Sowas mache ich und kann ich auch! z.B. eine Wanderung führen oder eine Fahrt organisieren. Dann sind Sie bei uns richtig! Sprechen sie einfach jemanden an und für die Anfänge helfen Ihnen dann Leute, die sich auskennen. Wagen Sie diesen… Weiterlesen »

Impressum

Von | 2. August 2016

PlusMinus60 – Eglosheimer Treff aktiver Ruheständler/innen  ist eine Initiative, in der Ehrenamtliche in Eigenverantwortung Angebote für Senior/innen anbieten, die mit keinen weiteren Unkosten verbunden sind als Fahrt, Eintritte, etc. So gibt es auch kein Büro oder ähnliches. Auskunft geben alle, die Angebote durchführen. Deren Namen finden Sie am Ende des Jahresprogrammes. Grundsätzlich ist auch das… Weiterlesen »

Bin ich bei euch versichert?

Von | 21. Juli 2016

Jawohl, wir sind ja eine Gruppe unter “dem Dach der Kirchen” und mit einer sog. Sammelversicherung sind alle Teilnehmer/Innen versichert. Natürlich ist das so, dass man zuerst einmal seine eigene Versicherung kontaktiert. Sollte es aber dabei Probleme geben, tritt auf jeden Fall die kirchliche Versicherung ein. Also brauchen sie sich dazu keine Gedanken machen.